HERZLICHEN DANK

 

Die Saison 2017/2018 ist zu Ende gegangen.

Auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal bei unseren Trainern, Spielern, Aktiven, Funktionären und fleißigen Helfern für die in der vergangenen Saison gezeigten Leistungen sowie das erbrachte Engagement ganz recht herzlich bedanken.

Ebenso bedanken wir uns bei unseren Fans sowie den Eltern unserer Jugendspieler für die Vereinstreue und tolle Unterstützung.

Zudem bedanken wir uns bei unseren Partnern und Sponsoren für die angenehme Zusammenarbeit sowie ihre Unterstützung.

Einen besonderen Dank gilt unserem Hauptsponsor Sauter Elektrotechnik GmbH & Co. KG aus Bretten.

Handball-Abteilungsleiter Klaus Meiser überreichte Gerhard Sauter ein kleines Dankeschön zum Rundenabschluss.

 

v.l.n.r.

Gerhard Sauter, Klaus Meiser

 

 

  WIR SIND TSV HANDBALL

 

 

 

 

  10 GRÜNDE DIE FÜR HANDBALL SPRECHEN

 

-> 40-60 Minuten voller Emotionen, Adrenalin, Spannung und eine Achterbahnfahrt der Gefühle

 

-> Handball wird in der Halle gespielt, temporeich, attraktiv und wetterunabhängig

 

-> Es fallen viele Tore, langweilige 0:0 Spiele gibt es nicht. Die Zuschauer haben eine 100 Prozent Torgarantie

 

-> In keinem anderen Sport werden so spektakuläre Tore geschossen

 

-> Nirgends sind die Torhüter verrückter als beim Handball

 

-> Handball umfasst Teamgeist, Athletik, Spannung, Spaß, taktische Raffinessen, überraschende Spielausgänge

 

-> Handballer sind hart im nehmen, da gibt es immer Körperkontakt

 

-> Immer viel Spannung, Spiele mit 4-5 Toren können jederzeit gedreht werden

 

-> Ball-hin-und-her-Geschiebe gibt es nicht. Die Regel „ passives Spiel „ setzt die Mannschaften unter Druck, Tore erzielen zu müssen

 

-> Gemecker wird beim Handball bestraft

 

 

 

 

  WILLKOMMEN

 

Handball ist unsere Leidenschaft

 

Der TSV Knittlingen ist ein handballverrückter und teamorientierter Verein.

Uns verbindet die Leidenschaft Handball.

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen" meinte einst unser Alt-Kanzler Helmut Schmidt.

Wer keine Visionen und Ziele hat, lebt andererseits in den Tag hinein und kommt keinen Schritt voran.

Die neue Abteilungsleitung mit Klaus Meiser an der Spitze, wurde im Mai 2016 von den Mitgliedern gewählt und hat sich zum Ziel gesetzt, den Handballsport in Knittlingen und über die Region hinaus, attraktiv für Sportler, Zuschauer und Sponsoren zu machen.

Für die Umsetzung unserer Vision bauen wir auf ein motiviertes Team in der Abteilungsleitung.

Aber auch unsere Trainer und Betreuer engagieren sich stark und alle ziehen an einem Strang.  

“Wir wollen uns sportlich und organisatorisch immer weiterentwickeln!"

Für die erfolgreiche und nachhaltige Umsetzung mit den entsprechenden Maßnahmen zeichnet sich die Abteilungsleitung verantwortlich.

Dies ist eine mehrjährige Aufgabe.

Packen wir es gemeinsam an!

Wenn Du auch handballverrückt werden willst, nimm Kontakt mit uns auf.

Wir freuen uns über jedes weitere Teammitglied – ob jung oder alt, ob aktiv oder passiv.

Jeder ist herzlich willkommen.

 

 

 

TSV Knittlingen Handball auf     

https://facebook.com/TSVKnittlingenHandball/