Das TSV Knittlingen Logo
2. Mannschaft

Knittlingen II gewinnt Verfolgerduell gegen Mühlacker

Ebenfalls einen wichtigen Sieg landete die zweite TSV Handballmannschaft. Beim Spiel Zweiter gegen Dritter konnte die TSV-Zweite mit 35:33 punkten und verschaffte sich somit etwas Luft nach hinten. Begünstigt wurde der Erfolg durch das Mitwirken der beiden spielberechtigten 1. Mannschaftsspieler Michael Hörandel und Moritz Knodel. Zusammen mit Spielertrainer Aaron Deeß waren sie an diesem Tag spielbestimmend.

Der Gast aus der Senderstadt lag zwar beim 3:5 und 5:8 vorne, musste sich dann aber dem Druck beugen und in der 15. Minute den Ausgleich zum 9:9 hinnehmen. Eine richtige Maßnahme war es auch den Ex -Knittlinger Schiffel offen zu decken. Mit dieser Maßnahme kam der Gast überhaupt nicht zurecht. Zur Pause hieß es dann 19:17 für Knittlingen.

Im zweiten Abschnitt baute der TSV seine Führung dann permanent weiter aus. Über 23:20, 25:21, 30:25, ging es dann in Minute 52 zum 33:26, einem 7 Siebentorevorsprung. Auch hier wurde in der Schlussphase nochmal munter durchgewechselt, so dass Blau Gelb Mühlacker II noch etwas Ergebniskosmetik zum 35:33 gelang.

Für Knittlingen waren dies zwei ganz wichtige Punkte, da man unbedingt nach der Strukturreform des Badischen Handballverbandes in die 2 Bezirksliga kommen will. Dazu benötigt man mindestens den 3. vielleicht reicht sogar der 4. Tabellenplatz.

Es spielten: Stumpf, König; Beiser, Stumpp 1, Büchle, Franke 7, Gaier, Deeß 9/6, Mathe 1, M.Knodel 11, Ehrmann 2, Klee, H. Egler 1, Hörandel 3.

 

Menü