Das TSV Knittlingen Logo

TSV Knittlingen – Turnabteilung

Wir sind stolz darauf, die größte Abteilung des TSV Knittlingen zu sein und und bieten ein breites Sportangebot für Kinder und Jugendliche.

Je früher man mit der Bewegung beginnt, desto besser. Unser Ziel ist es, jedem Kind die Möglichkeit zu geben, an unseren Sportangeboten teilzunehmen – völlig unabhängig vom Leistungsstand. Damit legen wir den Grundstein für ein langes, gesundes Leben. Neben der motorischen Entwicklung gilt es für uns auch, die Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu stärken sowie soziale Aspekte zu fördern. Dafür sorgen unsere vielen, lizenzierten Übungsleiter und Übungsleiterinnen.

WIR LIEBEN ES, UNS UND ANDERE ZU BEWEGEN!

Turn ABC

Das Turn-ABC des TSV Knittlingen

Liebe Eltern,

mit diesem kleinen Turn-ABC möchten wir Ihnen gerne einige Infos über unser Kinderturnen zukommen lassen. Wir haben in der Turnhalle leider wenig Zeit für Gespräche, deshalb haben wir hier einige – für uns wichtige Punkte – zusammengefasst. Wir freuen uns aber trotzdem über persönliche Kontakte und Anregungen.

A
Anfang… findet immer gemeinsam statt. Deshalb sollte ihr Kind pünktlich zur Stunde kommen. Dasselbe gilt für das Abholen der Kinder nach der Turnstunde.

Alltagsmaterialien…wie Zeitungen, Korken, Bierdeckel usw… gehören für uns genauso ins Kinderturnen wie Geräte.

Aufsichtspflicht… Die Aufsichtspflicht beginnt in dem Moment, wenn der Übungsleiter Ihr Kind in der Umkleidekabine in Empfang nimmt und endet, wenn der Übungsleiter Ihr Kind Ihnen wieder in der Umkleidekabine übergibt.

B
Besondere Aktivitäten… werden immer vorher schriftlich angekündigt

Beitrittserklärung… aus versicherungsrechtlichen Gründen muss Ihr Kind Mitglied im Verein sein, um an den Turnstunden teilzunehmen.

C
Chance… Bei uns hat Ihr Kind die Chance und Gelegenheit, Bewegung, Spaß und Spiel in der Gemeinschaft mit anderen Kindern zu verbinden.

D
Du… Wir duzen uns im Sport.

E
Eltern… sind für uns die wichtigsten Ansprechpartner.

Essen… ist während der Turnstunde nicht erwünscht, aber gerne können Sie Ihrem Kind für danach Obst oder Gemüse mitgeben.

Entschuldigung… Sollte Ihr Kind einmal nicht am Turnen teilnehmen können, wäre es schön, wenn Sie uns kurz Bescheid geben würden. (falls sie es schon eine Turnstunde vorher wissen)

Elementarbereich… Hinführung zum Sport, zur Bewegung, zu Freude und Spaß

F
Ferien… Während der Schulferien findet keine Turnstunde statt.

G
Getränke… Alles was nicht klebt, darf gerne mitgebracht werden. In unserer Halle ist das Trinken verboten.

Geräte… Groß- und Kleingeräte werden in unseren Turnstunden in verschiedenen Variationen eingesetzt.

H
Hilfestellung… Wir möchten, dass Ihr Kind selbständig Erfahrungen sammeln kann und stehen ihrem Kind mit Rat und Tat zur Seite.

Haftung… Wir übernehmen für Kleidungsstücke, Wertsachen oder Ähnliches, das in der Umkleidekabine liegt, keine Haftung.

I
Information… Sollten Sie mehr Information benötigen, dann können Sie gerne auf den Übungsleiter zugehen oder auf unserer Homepage nach Informationen schauen.

K
Kleidung… Bitte achten Sie auf bequeme Sportkleidung. Ziehen Sie Ihrem Kind etwas Leichtes an.

Kreativität… Durch Einsatz unterschiedlicher Alltagsmaterialien wollen wir die Kreativität der Kinder fördern.

Kritik… Für Ihre Kritik sind wir jederzeit offen, denn aus Kritik kann man lernen. Also, trauen Sie sich ruhig!

Kündigung beim Verein… Die Mitgliedschaft muss 3 Monate vor dem Jahresende gekündigt werden. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. (Adresse: TSV Knittlingen Geschäftsstelle Goethestraße 14, 75438 Knittlingen).

Falls die Kündigung nicht rechtzeitig abgegeben wird, ist diese erst zum nächstmöglichen Zeitpunkt wirksam.

Kooperation… Der TSV hat eine Kooperation mit der „Dr. Johannes-Faust-Schule“ und mit der „Städtischen Kita Goethestraße“.

L
Langeweile… gibt es bei uns nicht!

M
Mithilfe… Ab und an brauchen wir die Unterstützung von Ihnen z. B. ein Fahrdienst zum Wettkampf, Essenausgabe bei Veranstaltungen oder als Helfer bei….?

Mitgliedsbeitrag… siehe Beitragsordnung auf unserer Homepage

N
Namen… Die Kinder dürfen uns natürlich mit Vornamen ansprechen. Wir versuchen, uns die Namen der Kinder einzuprägen.

O
Offenheit… Wir freuen uns über eine gute Zusammenarbeit. Diese erfordert aber Offenheit. Aus diesem Grunde bitten wir Sie, auf uns zuzukommen, wenn Sie bezüglich Ihres Kindes oder auch sonst ein Anliegen haben.

Outfit… Haare bitte zusammenbinden. Schmuck, Uhren und Metallklammern sind bei uns grundsätzlich nicht erlaubt, da diese schlimme Verletzungen hervorrufen können (ausgerissene Ohrläppchen usw.)

P
Pünktlichkeit… ist wegen der straffen Hallenbelegungszeiten sehr wichtig. Auch die Übungsleiter versuchen, pünktlich zu sein.

Q
Qualifizierung…Viele unserer freiwilligen und ehrenamtlichen Übungsleiter haben eine Ausbildung absolviert und damit eine Lizenz erworben, die alle 3-4 Jahre verlängert werden muss. Alle Übungsleiter werden angehalten, einmal im Jahr eine Fortbildung zu besuchen und sind daher qualifiziert, Ihr Kind bestmöglich anzuleiten.

R
Regelmäßigkeit… Um Fähigkeiten und Fertigkeiten aufzubauen und zu festigen, ist es wichtig, dass Ihr Kind möglichst regelmäßig zum Turnen kommt.

Regeln… Auch im Kinderturnen gibt es Regeln, die wir mit den Kindern besprechen.

S
Schuhe… Ihr Kind sollte nur Turnschuhe tragen, die nicht auf der Straße getragen werden. Am Besten sind Gymnastikschläppchen.

Schnupperstunde… Bevor Ihr Kind Mitglied in unserem Verein wird, können Sie es an mindestens zwei Übungsstunden zum „Schnuppern“ teilnehmen lassen.

Stundenablauf… Wir beginnen die Stunde mit einer Begrüßung oder einem Begrüßungslied; Einstieg ins Thema; gemeinsames Aufwärmen; Hauptteil (variiert je nach Thema); Abschluss: Die Verabschiedung erfolgt in einer gemeinsamen Runde

Spaß… Vor allem den Spaß an der Bewegung wollen wir Ihrem Kind vermitteln.

T
Termine… werden soweit möglich rechtzeitig und schriftlich bekannt gegeben.

Turnen… Wir sind stolz darauf, die größte Abteilung des TSV Knittlingen zu sein und bieten ein breites Sportangebot für Kinder und Jugendliche.

U
Unterhaltung…Gespräche mit den Eltern während der Turnstunde sind uns leider nicht möglich, da Ihren Kindern die Übungszeit verloren geht. Gerne stehen wir aber vor und nach einer Übungsstunde kurz zur Verfügung.

Umgang mit fremden Dingen… Machen Sie Ihrem Kind deutlich, dass es sorgsam mit den Geräten und der Ausstattung der Halle bzw. Umkleidekabinen umgehen soll. Eigentum anderer ist tabu.

Umwelt… Müll gehört in den Mülleimer. Wir bitten Sie, auch auf die Müllvermeidung ein Auge zu haben z.B. Vermeidung von Trinkerle, Verpackungsmaterialien oder Ähnlichem.

V
Verein… Vereinsarbeit ist ehrenamtlich

Versicherung… Ist Ihr Kind Mitglied im TSV Knittlingen, so ist es bei Unfällen während der Übungszeiten und Veranstaltungen (wie: Wettkämpfe,…) über den Verein versichert.

Verbote… In unseren Turnstunden ist das Kaugummi kauen verboten, weil sich Ihr Kind z.B. verschlucken könnte. Auch bitten wir Sie, Ihrem Kind zu verdeutlichen, dass es Armbänder, Ohrringe und Halsketten zu Hause lässt.

W
Wünsche… Wir sind offen für Wünsche von Ihnen und von Ihren Kindern.

Wettkämpfe… Zweimal oder dreimal im Jahr nehmen wir an Wettkämpfen teil.

Z
Ziele…Unser Ziel ist es, jedem Kind die Möglichkeit zu geben, an unseren Sportangeboten teilzunehmen – völlig unabhängig vom Leistungsstand

Zuverlässigkeit… Ihr Kind sollte regelmäßig an den Übungsstunden teilnehmen. Nur so bekommt Ihr Kind die nötige Sicherheit und kann neu Erlerntes üben und verinnerlichen.

Zusagen… Anmeldungen für Wettkämpfe und andere Veranstaltungen sind verbindlich, Ausnahme ist ein Krankheitsfall. Zusagen für Wettkämpfe sollten nicht leichtfertig gegeben werden, da oftmals Startgebühren erhoben werden, die der TSV auch bei einer Nichtteilnahme trägt.

WIR LIEBEN ES, UNS UND ANDERE ZU BEWEGEN!

Kooperationen

Kooperation Faust-Schule und TSV Knittlingen

Die Kooperation mit der Faust-Schule in Knittlingen besteht schon einige Jahre. Für das Schuljahr 2017 / 2018 hat der WLSB 4 Stunden bewilligt und somit bezuschusst. Unter der ÜL Petra Stadlinger werden 2 Tanzstunden angeboten.
Kurzes Warm up, kleine Aerobic-Kombis, einfache Schrittfolgen mit dem Ziel der  Verbesserung der tänzerischen Grundlagen. Handgeräte wie Tücher, Seile u.a. darf nicht fehlen.
Auf Koordinationsschulung, Rhythmusschulung, Körperwahrnehmung und Entspannung legt die ÜL großen Wert.
Die beiden anderen Stunden sind Bewegungssport-Stunden unter dem Motto: Bewegung soll  Spaß machen. Hier werden spielerisch die koordinativen Fähigkeiten durch Gerätebahnen gefördert.
Auch Lauf- und Fangspiele stehen auf dem Programm. Durch Erlebnisgeschichten und Gerätekombinationen bzw. Gerätelandschaften sammeln die Kids Bewegungs-, Wahrnehmungs- und Sozialerfahrung. Themen sind u. a. Safari, Weltraum, unsere Stadt, …und ganz nebenbei wird die motorische Entwicklung der Kinder gefördert.

Kooperation Städtischer Kindergarten Goethestraße und TSV Knittlingen

Seit September 2013 besteht die Kooperation Städtischer Kindergarten Goethestraße und dem TSV Knittlingen. Dieses Bewegungsangebot muss jährlich neu beantragt werden. Der Württembergische Landessportbund (WLSB) entscheidet dann ob er die Kooperation für 1 Jahr bewilligt und bezuschusst.

Immer mittwochs, geht’s rund im Kindergarten Turnraum. Die Kinder lernen in dieser Stunde ihren eigenen Körper besser kennen (Körpererfahrung), Freude an der Bewegung zu haben, Ideen und Lösungen selbst zu finden. Sie machen Materialerfahrung z. B. durch verschiedene Alltagsmaterialien, Sozialerfahrung, lernen das Klären von Konflikten, Anderen zu vertrauen und auf Andere Rücksicht zu nehmen.
Durch die Bewegungserlebnisse wird das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten gestärkt. Es besteht ein enger Zusammenhang zw. Wahrnehmung, Bewegung und Erleben. Nicht die Leistung steht im Vordergrund, sondern das freie ungebundene Handeln und Äußern der Kinder.
Wir machen Fingerspiele, Singspiele und entspannen bei Willi Walze

Menü