Das TSV Knittlingen Logo
Berichte Allgemein

Einteilung der Handball Jugendklassen ist vorgenommen

Seit drei Wochen liegt nun auch die Einteilung der Jugendklassen im Badischen Handballverband vor. Der TSV Knittlingen ist dabei gleich mit 8 Mannschaften vertreten. Die A-Jgd. spielt in der Bezirksliga, die B-Jgd. in der Landesliga, ebenso die C-Jgd., die D-und E-Jgd. starten in der 1.Bezirksliga, die beiden Minimannschaften nehmen an den Spielfesten teil und die weibliche A-Jugend startet in der Bezirksliga. Der TSV Knittlingen ist damit also gleich mit 8 Mannschaften unterwegs. Das ist aus Knittlinger Sicht eine Rekordmeldeergebnis. Wie bereits berichtet wurde der Handballkreis Pforzheim aufgelöst, alle Mannschaften spielen neu in dem Bezirk Süd der Alb/Enz/Saal heißt. Also in den alten Kreisen Karlsruhe, Bruchsal und Pforzheim.

Bei den Übungsleitern der 1. und 2. Mannschaft bleibt alles beim Alten, Sebastian Geider und Bernd Zimmermann sind für die Erste verantwortlich, Aaron Deeß für die Zweite. Auch im Jugendbereich wurden alle Trainerstellen besetzt. Teilweise sind die ÜL eine Klasse mit nach oben gerutscht (C und B-Jgd.), die A-Jgd., die E und D-Jugend haben z.T. neue Trainer bekommen.

Noch nicht ganz geklärt ist der Starttermin der Handballklassen. Der Verband hat ein Konzept mit drei Starts ausgearbeitet. Die erste Variante ist, Ende September. die Zweite 1.11. und die letzte Möglichkeit, die hoffentlich nicht kommt, wäre der 1.1.2021. Hier ist man noch auf die Politik angewiesen.

 

Menü