Das TSV Knittlingen Logo
C-Jugend

TSV C-Jugend mit viertem Sieg in Folge – 15:38 in Eggenstein

Pflichtaufgabe erfüllt – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Mit einem deutlichen 38:15-Auswärtssieg konnte die C-Jugend den nächsten Sieg einfahren, auch wenn an diesem Tag sicher nicht alles rund lief.

Die Story über das Spiel ist schnell erzählt, der TSV lag schnell mit 1:5 in Führung und baute diese bis zur Pause Tor um Tor auf 21:8 aus. Auch im 2. Spielabschnitt sahen die Zuschauer das gleiche Bild wie in Durchgang 1, Knittlingen erhöhte den Vorsprung über 10:27 auf 12:34, ohne an seine Grenzen gehen zu müssen. Erfreulich wiederum, dass alle Spieler ihre Einsatzzeiten bekamen und auch fast alle Feldspieler sich in die Torschützenliste eintragen konnten. Endstand 38:15 für den TSV Knittlingen.

Nächste Woche geht es mit dem Heimspiel gegen die HV Bad Schönborn weiter, hier dürfen sich die Zuschauer sicher auf ein spannendes Spiel freuen. Anwurf ist am Sonntag, 18.10. um 15:45Uhr in der Sporthalle in Knittlingen. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und lautstarke Unterstützung, zumal der Gast nach der Heimniederlage im Hinspiel sicher hochmotiviert sein wird.

Der TSV spielte mit Dejan Stavreski, Robin Hildwein (Tor); Levin Stumpp (3/1), Dominik Obranovic (4), Patrick Wilhelm (5), Maximilian Böhm (6/1), Julius Tüx (11/2), Ledion Gashi (1), Lukas Izsak (3/1), Fabian Hartmann, Frederik Fischer, Lukas Balzer (2), Bryton Mayer (3).

BILD: Levin Stumpp in action!

 

Menü