Das TSV Knittlingen Logo
B-Jugend weiblich

Weibliche B-Jugend — TSV verliert beim Tabellenführer in Rintheim

Am Sonntag den 2. Februar stand das Rückspiel der weiblichen B-Jugend gegen den TSV Rintheim an. Leider konnten krankheitsbedingt nur 8 Spielerinnen nach Karlsruhe fahren. Auch auf die in dieser Saison vom TB Pforzheim gewechselte erfahrene Spielerin Mareike Huth musste leider verzichtet werden. Es ging um Schadensbegrenzung, und um das Sammeln weiterer Spielerfahrung gegen einen Gegner, der auch ohne Weiteres zeigen konnte, dass er sich zu Recht an der Tabellenspitze befindet. Unsere Mädels gaben, was sie konnten. In der ersten Halbzeit konnten unsere Spielerinnen auch 7 Tore erzielen. Leider ging dann den Mädels in der zweiten Halbzeit gegen diesen starken Gegner etwas die Puste aus. Hier konnten nur noch 2 weitere Tore erzielt werden. Endstand war 41:9! Ihrem Trainer Robert war das eindeutig zu wenig. Immer wieder wird und wurde plädiert, sich am Training auch konsequent weiter und öfter zu beteiligen. Nur dann können auch Leistungssteigerungen und in Zukunft auch Siege erwartet werden. Am Samstag, den 08. Februar wird eine Co-Trainerin erwartet, die mit unseren Mädels weitere Übungen im Offensivbereich durchführt. Vielleicht können dadurch auch schon kleinere Verbesserungen im Spiel gegen die HSG Walzbachtal am kommenden Sonntag zuhause um 10:00 Uhr erwartet werden.

TSV: Franka Brix (5), Jilliana Rieth (1), Luca Ament (1) , Jennifer Braun (1) , Helene Schuler (1), Antonia von Papius , Mia Palatzke , Emilia Kögel

(Bericht Thorsten Huth)

 

Menü