Das TSV Knittlingen Logo
Berichte

Landeskinderturnfest 2019 in Bruchsal

Juhuuuu!!! –  3 Tage spielen, turnen, tanzen, toben…

Schon lange freuten wir uns auf diese tolle Zeit – und nun ist es schon vorüber.

Am Freitagmittag trafen wir uns alle auf dem Brettener Bahnhof, und waren gespannt was uns in Bruchsal erwarten wird. Unser Gemeinschaftsquartier, die Johann-Peter- Hebel -Schule, erreichten wir nach einem anspruchsvollen Marsch, mit Trolli, Iso-Matte und Schlafsack. Dort packten wir unsere Koffer aus und das Gerangel um die besten Schlafplätze ging los. Die bereitgestellten Turnfest T-Shirts zogen wir sofort über und  hochmotiviert liefen wir alle im selben Look zum Sportplatz um die Eröffnungsfeier anzuschauen. Der Turnfest Tanz wurde präsentiert und wir durften alle mittanzen. Leider funktionierte der Bustransfer nicht so gut und wir mussten in die Schule zurück laufen. Nach einer lustigen Spiel-Runde krochen einige schon in ihre Schlafsäcke, andere jedoch wollten überhaupt nicht schlafen. Am nächsten Morgen mussten wir wieder zum Sportzentrum laufen, der Bus bog versehentlich vor unserer Schule ab. Nun sank die Motivation der Kinder. Trotzdem haben die TSV Kids beim Fitness test gut abgeschnitten. Nun hatten die Kinder Freizeit, sie konnten im dm-Zelt basteln und schminken, oder auf der Wasserrutsche abwärtsschlittern, auf der Slackline balancieren und viele andere tolle Sachen machen. Abends hatten wir Karten für die Stars und Sternchen Show. Ein vielfältiges Programm mit Turnen, Tanzen, Trampolin, Rope Skipping und und und …. Am Ende des Abends waren wir nassgeschwitzt, es war heiß und stickig in der vollbesetzten Halle und das schlimmste, der Bus war voll und so mussten wir schon wieder laufen. Am Samstag abend waren alle recht schnell in den Schlafsäcken verschwunden. Ob die Kinder müde waren? Bereits am  Sonntagmorgen packten wir unsere Sachen zusammen und machten uns, wieder zu Fuß, auf zum Sportplatz um an der Erlebnis Rallye teilzunehmen. Die Sonne brannte auf uns herab und wir sammelten beim Schubkarren laufen, Balltransport, Dreibeinlauf und bei einer Memory  ganz viele Punkte. Nach der Abschlussfeier liefen wir nun ein allerletztes Mal (! )zur Schule schnappten unsere Koffer und im Entenmarsch gings  zum Bahnhof. Das war sehr mühsam denn alle waren müde und geschafft. Zur Belohnung gab es am Bahnhof noch ein großes Eis. Wir freuen uns schon auf das nächste Landeskinderturnfest  

Vielen Dank an alle die dafür gesorgt haben, dass wir 3 tolle Tage erleben konnten.

Menü