VORSCHAU

Handball Damen spielen zuhause gegen SSC Karlsruhe 

Für die Damenmannschaft geht es Sonntag Abend, 17.30 Uhr zuhause weiter in der Punkterunde mit dem Spiel gegen die Damen des SSC Karlsruhe.

Nach sieben Wochen Pause ist dies nun das erste Rückrundenspiel für den TSV. Bereits das Vorspiel hatte der TSV mit 17:19 für sich entscheiden können, so dass man durchaus davon sprechen kann, dass unsere Damenmannschaft am Sonntag Abend als Favorit in die Partie geht. Der SSC Karlsruhe liegt mit 2:8 Punkten auf dem drittletzten Platz der Tabelle. Unsere eigene Mannschaft liegt derzeit mit 6:2 Punkten in einer Lauerstellung hinter Neuthard und Gondelsheim auf dem dritten Platz von oben.

Bleibt zu hoffen, dass Knittlingen nicht allzu sehr coronageschädigt ist, damit man in Bestbesetzung antreten kann. Also, Sonntag 16.01.22, 17.30 Uhr TSV Knittlingen gegen den SSC Karlsruhe in der Sporthalle Knittlingen.

Für die Zuschauer gilt 2 G+ und FFP Maske!!

 

Die nächsten Knittlinger Spiele: 

Samstag, 15.01.2022 

11.00      E-Jgd.     TV Bretten              –  TSV Knittlingen

15.15      B-Jgd.    SG Graben/Neud.   –  TSV Knittlingen

16.00      C.Jgd.      TGS Pforzheim      –  TSV Knittlingen

17.00        II.           TV Ispringen II      –   TSV Knittlingen II

Sonntag, 16.01.2022 Sporthalle Knittlingen 

14.00     D-Jgd.    TSV Knittlingen     –  HV Bad Schönborn

15.30     A-Jgd.    TSV Knittlingen     –  SV Langensteinbach

17.30   Damen     TSV Knittlingen     –  SSC Karlsruhe

Sonntag, 23.1.2022 Sporthalle Knittlingen 

10.30      E-Jgd.        TSV Knittlingen     –  SG Graben/Neudorf

12.00     Damen       TSV Knittlingen     –  SG Odenheim/U.

14.00      C-Jgd.        TSV Knittlingen     –  TS Durlach

15.45      B-Jgd.        TSV Knittlingen     –  SG Stutensee/W.

17.30       LL             TSV Knittlingen I  –  Post Karlsruhe I 

19.15       II.             TSV Knittlingen II  –  TV Malsch II

Alle TSV-Spiele am kommenden Wochenende

WICHTIGE INFOS ZU CORONA

DOWNLOADS

Besucherregistrierung – Hallen Knittlingen

Für Zuschauer der Rundenspiele erfolgt die Kontakterfassung via LUCA App. Der QR-Code liegt in den jeweiligen Hallen aus.

Alternativ kann auch eine analoge Datenerfassung erfolgen. Hierzu können folgende Dokumente heruntergeladen und ausgefüllt mitgebracht werden.

Wir sind TSV Handball

Eine Übersicht der TSV Knittlingen Handball Spieler

Handball ist unsere Leidenschaft

Der TSV Knittlingen ist ein handballverrückter und teamorientierter Verein.
Uns verbindet die Leidenschaft Handball.
„Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen“ meinte einst unser Alt-Kanzler Helmut Schmidt.
Wer keine Visionen und Ziele hat, lebt andererseits in den Tag hinein und kommt keinen Schritt voran.
Die neue Abteilungsleitung mit Klaus Meiser an der Spitze, wurde im Mai 2016 von den Mitgliedern gewählt und hat sich zum Ziel gesetzt, den Handballsport in Knittlingen und über die Region hinaus, attraktiv für Sportler, Zuschauer und Sponsoren zu machen.
Für die Umsetzung unserer Vision bauen wir auf ein motiviertes Team in der Abteilungsleitung.
Aber auch unsere Trainer und Betreuer engagieren sich stark und alle ziehen an einem Strang.
“Wir wollen uns sportlich und organisatorisch immer weiterentwickeln!“
Für die erfolgreiche und nachhaltige Umsetzung mit den entsprechenden Maßnahmen zeichnet sich die Abteilungsleitung verantwortlich.
Dies ist eine mehrjährige Aufgabe.
Packen wir es gemeinsam an!
Wenn Du auch handballverrückt werden willst, nimm Kontakt mit uns auf.
Wir freuen uns über jedes weitere Teammitglied – ob jung oder alt, ob aktiv oder passiv.

Jeder ist herzlich willkommen.

Besuchen Sie TSV Knittlingen Handball auch auf Facebook

10 Gründe die für Handball sprechen

  • 40-60 Minuten voller Emotionen, Adrenalin, Spannung und eine Achterbahnfahrt der Gefühle

  • Handball wird in der Halle gespielt, temporeich, attraktiv und wetterunabhängig

  • Es fallen viele Tore, langweilige 0:0 Spiele gibt es nicht. Die Zuschauer haben eine 100 Prozent Torgarantie

  • In keinem anderen Sport werden so spektakuläre Tore geschossen

  • Nirgends sind die Torhüter verrückter als beim Handball

  • Handball umfasst Teamgeist, Athletik, Spannung, Spaß, taktische Raffinessen, überraschende Spielausgänge

  • Handballer sind hart im nehmen, da gibt es immer Körperkontakt

  • Immer viel Spannung, Spiele mit 4-5 Toren können jederzeit gedreht werden

  • Ball-hin-und-her-Geschiebe gibt es nicht. Die Regel „ passives Spiel „ setzt die Mannschaften unter Druck, Tore erzielen zu müssen

  • Gemecker wird beim Handball bestraft

Menü