Das TSV Knittlingen Logo
Minis

Handballminis auch in Württemberg überaus erfolgreich

Die kleinsten Knittlinger Handballer/innen waren am Samstag nach langer Zeit wieder mal in Wiernsheim. Dort ist man mit einer Mannschaft angetreten und hat auch dort den TSV sehr gut vertreten. Alle Spiele wurden deutlich gewonnen. Das tolle war dabei, dass man in Wiernsheim auf ungewohnte Gegner vor allem aus dem württembergischen Handballverband traf. Weitere Besonderheit war an diesem Tag, dass alle Mannschaften, alle Spieler, nicht prellen durften. Das war eine sehr gute Übung, um das Auge für den freistehenden Mitspieler zu schulen. Und in der Abwehr musste die gesamte Spielzeit Manndeckung gespielt werden. Zwar eine ungewohnte aber tolle Übung, um die Spieler zu verbessern.  Das nächste Minispielfest ist dann am 09.02.2020 in Ispringen. Dort nimmt der TSV mit zwei Mannschaften teil.

Hier die Ergebnisse:

TSV Wiernsheim         –  TSV Knittlingen   5:14

TSV Weissach            –  TSV Knittlingen   7:17

TSV Korntal                 –  TSV Knittlingen   5:12

 

Menü