Berichte

Kinder-Tenniscamp vom 01.08. bis 05.08.2017

Unser Tenniscamp war komplett ausgebucht!

Unter der Leitung unseres Mitglieds und Trainer Hans Tödter veranstaltete die Tennisabteilung des TSV Knittlingen in der ersten Sommerferienwoche ein Tenniscamp für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren. Dabei nahmen erstmalig 30 Kinder daran teil. Wir nutzten in dieser Woche alle 4 Tennisplätze voll aus. Hans Tödter Senior, Lea Appel, Jenny Jooß und Jessica Jooß unterstützten dabei als Co-Trainer.

Die Kinder absolvierten jeden Morgen Aufwärmübungen, Lauf- und Sprinteinheiten. Anschließend wurde die richtige Schlagtechnik, Schlägerhaltung und Beinstellung geübt. Um 12 Uhr gab es täglich ein gemeinsames Mittagessen, für diese Herausforderung bedanken wir uns ganz herzlich bei Nathalie Tödter, Jessica Tödter und Isabel Tödter.

Am letzten Tag gab es wieder ein kleines Turnier, an dem auch alle Familien zum Zuschauen und Waffel essen eingeladen waren. Bei den Anfängern gewannen ungeschlagen Marlon Förg und Lukas Izsak. Die zweiten Plätze gingen an Tim Izsak und Sophie Schöttle und die dritten Plätze an Naim Demiralp und Max Hengst. Bei den U10 Fortgeschrittenen gewann Ruben Lindenberg knapp vor Diego Naranjo und Torben Weber. Und bei den U8 setzte sich Henry Tödter vor André Hagmeier und Tim Schaffhauser durch.

Jedes Kind hat eine tolle sportliche Entwicklung in dieser Woche hingelegt und wir freuen uns schon auf das Pfingstcamp und Sommercamp 2018.

Menü